Wie erstelle ich eine Facebook-Seite für Autoren?

Wie erstelle ich eine Facebook-Seite für Autoren?

Ihr habt euch als Autor ohne Verlag, also als Self-Publisher, an das Projekt Buch gewagt und haltet nun euer fertiges Buch in Händen – oder habt es auf dem E-Book Reader gespeichert? Na, dann erst mal herzlichen Glückwunsch und Hut ab vor eurer Ausdauer und eurem Durchhaltevermögen!

Wie die meisten Autoren, die sich an diesem Punkt befinden, habt auch ihr euch sicher schon mal Gedanken übers Marketing für euer Buch gemacht oder habt bestenfalls bereits so etwas wie einen Marketingplan in der Tasche. Daher wisst ihr sicherlich auch schon, dass trotz fertigem Buch noch eine ganze Menge Arbeit auf euch zukommen wird. Damit euch das Marketing für euer Buch und für euch als Self-Publishing Autor mindestens genau so viel Spaß macht, wie das Buchschreiben selbst, möchte ich euch mit diesem Artikel einen kleinen Leitfaden für die eigene Facebook-Seite mit auf den Weg geben.

Bevor ihr als Self-Publisher aber mit der Facebook-Seite für sein Buch loslegen könnt, gilt es die folgenden Dinge zu beachten und vorzubereiten.

Vor dem Start der Facebook-Seite als Self-Publisher!

Um für euch als Autoren eine Facebook-Seite erstellen zu können, braucht ihr natürlich erst mal einen Namen für diese Seite. Hier nehmt ihr bestenfalls euren Namen – bzw. euer Pseudonym als Self-Publisher. Und damit ihr nicht mitten unterm Anlegen der Seite auf einmal doof dasteht, weil es den Namen, den ihr euch ausgesucht habt schon gibt, ist es sinnvoll diesen erst mal zu testen. Gebt dafür einfach den von euch für eure Self-Publisher Seite gewählten Namen in das Suchfenster bei Facebook ein… und freut euch, wenn ihr für diesen Namen keinen Eintrag findet.

Wenn ihr nun den Namen für eure Autoren Facebook-Seite habt, fehlen noch die Bilder. Ihr braucht nämlich ein Profilbild von euch und einen Header für die Seite. Als Profilbild, würde es sich anbieten einfach euer Autoren Foto zu wählen, dass ihr auch für euer Buch / eure Bücher verwendet. Als Header bietet sich beispielsweise das Cover eures neuesten Buches an – oder ihr nehmt einfach ein schönes Bild, das euch gefällt und vielleicht zu euch als Autor passt. Angaben über die Größen, die von Facebook für diese Bilder vorgeschrieben wurden, findet ihr hier auf der Facebook Hilfeseite.

Nun fehlen nur noch zwei Dinge, damit ihr mit eurer der Facebook-Seite für euch als Self-Publishing Autor beginnen könnt: Eine Beschreibung und euer Impressum.

Die Beschreibung auf eurer Autoren-Fanpage dient dazu einen Besucher zu informieren, was er auf eurer Facebook-Seite findet. Daher solltet ihr euch hierfür am Besten einen kurzen und informativen Text über euch als Autor einfallen lassen. Sinnvoll wärs in diesem Text zu erwähnen, dass ihr Self-Publisher seid und vergesst auch nicht den Titel eures Buches / eurer Bücher zu nennen. Den Link zu eurer Autoren-Homepage braucht ihr in diesen Beschreibungstext nicht unbedingt eizufügen, dieser findet an anderer Stelle auch noch Platz.

Nun zum Impressum für eure Autoren Seite. In Deutschland ist jeder, der Telemedien geschäftsmäßig nutzt, laut § 5 Abs. 1 TMG dazu verpflichtet ein Impressum anzugeben. Unter diese Regelung fallen somit nicht nur Unternehmensseiten, sondern auch Facebook-Seiten von Autoren. Vor allem, wenn ihr Sef-Publisher seid. Vor einer Weile ist Facebook nun auch dem deutschen Datenschutz entgegen gekommen und bietet im Info-Bereich für Fanpages ein extra Feldchen zum Eintragen des Impressums an. Dieses sollte natürlich dem Impressum auf eurer Autoren-Homepage entsprechen und den Betreiber – also, euch als Autoren – der Seite klar und deutlich nennen.

Weitere Informationen zur Impressumspflicht auf Facebook findet ihr in einem entsprechenden Artikel auf dem Blog von Social Media Profi Annette Schwindt.

Mit einem Kopfsprung in Facebook. Oder: Endlich loslegen!

Facebook für AutorenGenug der Theorie und ab in Facebook? Na, dann legt mal los… Klickt in eurem Facebook-Profil auf „Seite erstellen“. Wählt dann die Option „Künstler, Band oder öffentliche Person“ und klickt euch durch den Erstellvorgang. Fügt schließlich eure Bilder hinzu und tippt alle Infos ein, die ihr vorhin gesammelt habt, um dann am Ende die fertige Facebook-Fanpage für euch als Autor auf dem Bildschirm zu sehen.

Fertig! Das wars, oder?

Die Facebook-Seite steht. Wie geht’s jetzt weiter?

In Bezug auf die Erstellung einer Autorenseite auf Facebook wars das jetzt. Das es das insgesamt betrachtet aber noch lange nicht war, zeigt euch auch ein schneller Blick auf die Seite eines anderen Autors. Der eigentliche Spaß beginnt nämlich jetzt erst! Jetzt gilt es eine Fangemeinde aufzubauen und diese laufend über eure Arbeit als Autor, neue Bücher, Lesungen, Entwürfen für Buchcover etc. auf dem Laufenden zu halten. Was euren Postings als Autor betrifft, sind hier der Kreativität keine Grenzen gesetzt. 🙂

Also: Auf die Plätze fertig, los und viel Spaß beim Erstellen eurer Autorenseite auf Facebook!

Ihr hättet dazu gerne Unterstützung oder weitere Tipps und Ideen? Dann bitte hier entlang. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.